BRB – Die Battlerap-Bundesliga – 21.10.2017 @ Moers

Jeder Rapper oder Fan aus Nordrhein-Westfalen wird sich an die Blütezeit von Deutschrap erinnern können, als man sich entweder für den Pott oder für die Hauptstadt entschieden hat. Besonders zu der Zeit, als die „Feuer über Deutschland“-Trilogie unter anderem in Hagen und Wuppertal gedreht wurde, trafen beide Seiten Deutschlands aufeinander, haben ihre Leistungen unter Beweis gestellt und ihre Stadt representet. Seit dem dritten und letzten Teil, welcher 2008 erschien, schwappte nach und nach alles in Richtung Berlin, während im Ruhrgebiet und Umgebung mit der Zeit alles ruhiger wurde und bis heute nur vereinzelt Events stattfinden. Der Westen muss wieder zur Battlerap-Hochburg werden und damit man das dicht besiedelte Bundesland genau da hin bringt, findet die Battlerap-Bundesliga im Oktober 2017 statt.

Die Battlerap-Bundesliga ist eine Eventreihe aus Westdeutschland, welches in Zukunft in regelmäßigen Abständen Freestyle- und Written-Battles kombiniert und den Zuschauern demnach eine geballte Ladung Competition und Zeilen-Dauerfeuer bietet. Präsentiert wird das ganze von Merlin, welcher sich bereits vorher auf anderen Plattformen mit souveränen Battles von der besten Seite gezeigt hat.

Das Event-Debüt, welches am 21. Oktober im Aratta Club in Moers stattfindet, beginnt um 19 Uhr mit dem Einlass und um 20 Uhr mit einer Cypher, wo die eine oder andere Überraschung zum Vorschein kommt und sich ausgewählte MCs für das kommende Freestyle-Battle qualifizieren können.

Der weitere Tagesverlauf:

  • Gegen 21 Uhr werden drei Written-Battles ausgetragen, bestehend aus Seva vs. Mr. Whyte, Flakit vs. Wandelbarz und dem Mainmatch Merlin vs. FourSeven.
  • Gegen 22:15 Uhr startet das XXL Freestyle-Battle, wo (nach aktuellem Stand) circa 16 Teilnehmer nur darauf warten, sich gegenseitig lyrisch die Köpfe einzuschlagen. Unter anderem sind Notyzze, CPE, DeeLah, Tobi Nice, Heideck und Vyrus am Start, welche teilweise ebenfalls mit einer Folge bei Fahrstuhlmusik dabei waren.
  • Gegen Mitternacht wird nach der Preisverleihung des Freestyle-Battles (1. Platz 200€, 2. Platz 75€, 3. Platz 25€ Getränkekarte vor Ort) durch DJ Flo Badabum die Aftershow-Party angestimmt und nach dem gesamten Event für eine gute Stimmung gesorgt.

Tickets für das Event:

Um eine gute und stressfreie Anfahrt zu gewährleisten, besteht die Möglichkeit, vom Moers Bahnhof für einen Festpreis von 10,- Euro mit einem Privattaxi zum Aratta Club zu fahren. Bei drei Personen wäre das ein Fahrtpreis von circa 3,30€. Auch für den Rückweg kann dieser Service genutzt werden!

Wer mit dem Auto unterwegs ist, findet vor der Location den einen oder anderen Parkplatz. Die genaue Adresse:

Wir selbst werden ebenfalls am Start sein und hoffen, dass jeder Zuschauer und Battlerap-Fan sich dieses Event nicht entgehen lässt. Besonders nicht, wenn es bald regelmäßig stattfindet und euch noch mehr hochkarätige Künstler erwarten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.