Wer sich mehr mit Battlerap auseinander setzt, kommt irgendwann nicht mehr um A capella-Formate rum. In den verschiedensten Formaten wie Don’t Let The Label Label You (DLTLLY), der Battlerap-Bundesliga (BRB) oder Top Tier Takeover (TTT) beweisen sich unzählige Leute gegenseitig, wer auch ohne Beat den Takt angibt. Doch was ist, wenn es keinen Gegenüber mehr gibt und man alleine vor der Kamera steht?

Nächste Etage: FAHRSTUHLBARS!

Jedem Rapper bleibt es selbst überlassen, was er bringt. Sich selbst den Zuschauern representen? Den zukünftigen oder vorherigen Gegner ein bisschen ärgern? Beweisen, wieso man sich nicht als seinen Feind wünscht? Alles ist möglich und auch die Zeit spielt hierbei keine große Rolle!

CPE (Folge #065)

Welche Planungen gibt es hierfür?

Derzeit werden neben den MCs für die regulären FAHRSTUHLMUSIK-Folgen auch Rapper gesucht, die Bock auf FAHRSTUHLBARS haben. Sobald einige Folgen gedreht wurden, werden diese im Wochenrhythmus (voraussichtlich Donnerstags um 18 Uhr) veröffentlicht. Zudem haben wir eine Möglichkeit gefunden, um den Teilnehmern das auswendig lernen des Textes deutlich zu vereinfachen, sodass es einfacher ist, auch längere Texte zu schreiben.

Wie kann man da mitmachen?

Indem man sich ganz einfach über das Bewerbungsformular für FAHRSTUHLBARS bei uns meldet und auf unsere Antwort abwartet. Der Dreh selbst kann allerdings erst einige Wochen danach stattfinden, da je nach Nachfrage die Drehtage in einer Stadt organisiert werden. Diese finden an den Wochenenden statt. Das ganze ist kostenlos für jeden!