FAHRSTUHLMUSIK – #072 – Stimulus – 21.10.2017

Nicht mehr lange, bis die fünfte Staffel zuende ist und wir uns auf die sechste Staffel vorbereiten. Warum dann nicht mal einen besonderen Gast in den Fahrstuhl holen?Der Berliner Rapper Stimulus, welcher ursprünglich aus Brooklyn kommt, stand für uns vor der Kamera und hat einen entspannten, aber inhaltlich offensiven Song performt. Der Allrounder präsentiert uns seinen englischsprachigen Track „Mouth Runners“ mit einem fast durchgehenden Lächeln im Gesicht und beweist uns, dass man nicht böse gucken muss, um den Zuschauer zu überzeugen. Kommenden Donnerstag habt ihr die Möglichkeit, auf unserem Facebook- oder Instagram-Account einen kleinen Videotrailer zu begutachten, um euch ein genaues Bild der Folge machen zu können und die Vorfreude zu steigern.

Für diejenigen, die sich fragen, wieso Stimulus ein Allrounder ist: der aus Amerika stammende Artist ist neben seiner Leidenschaft als Rapper auch als DJ unterwegs und das nicht nur in Deutschland oder auf der anderen Seite des Planeten. Ganz gleich, ob als Rapper oder DJ gibt er immer 100 Pruzent und zieht die Zuschauer in seinen Bann. Auftritte wie bei der Basketball-Weltmeisterschaft in der Türkei, beim Wiener Donauinselfest oder beim marrokanischen L’Boulevard-Festival sind für ihn einige von vielen Zwischenstops, die er einlegt und mit einem fasziniertem Publikum wieder verlässt. Wie wird es dann wohl nach der Folge aussehen, wenn sie online ist?

Wer sich einen ersten Eindruck von ihm machen will, sollte sich folgendes Video genauer anschauen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.